Mäuschen

Pausbäckchen und ne dicke Nase…

…hat unsere Kleine Maus anscheinend, genauso wie einen Kopf voll mit langen Haaren, wenn man dem Ultraschall glauben darf! Das fänd ich ehrlich gesagt total Klasse 😀

Sie ist jetzt etwa 47cm groß und 2600g schwer bei einem Kopfumfang von ca 31cm, damit liegt sie jetzt endlich wieder im Rahmen, und ich muss kein Riesenbaby fürchten 😛

Ansonsten verkalkt die Plazenta langsam immer mehr, die Versorgung ist aber noch super, also kein Grund zur Sorge, sondern völlig normal. Es gibt auch noch keine Hinweise das die süße es allzu eilig hat, der Kopf ist noch schön weit weg vom Muttermund, und am CTG waren auch keine Wehen zu sehen, das beruhigt mich schon ein bisschen!

Da gestern vermutlich die letzte Chance für ein schönes 3D-Bild war hat die Frauenärztin extra lange geschallt, und alles versucht um die Kleine dazu zu bewegen das Ärmchen aus dem Gesicht zu nehmen, das war gar nicht so einfach, aber seht selbst:

Advertisements

2 Kommentare zu „Pausbäckchen und ne dicke Nase…

  1. Sollte die Kleine wirklich so viele Haare haben, wie auf dem Ultraschall zu sehen, das wäre ja echt der Hammer.

  2. Haare wie die Mama, Nase ?, Lippen von der Mama, Größe von den Onkels – da bleibt nur noch das „Kindische“ vom Papa – wir freuen uns drauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s