Mäuschen

Neues von uns

Der Mäuschen-Papa hat die Kleine grad im Tragetuch, so das ich mal wieder dazu komme was zu schreiben.

Drei Wochen ist unser Mäuschen jetzt schon bei uns und ich muss sagen, sie wird langsam anstrengender…

Sie schläft immer noch ne ganze Menge, aber schon bedeutend weniger als noch am Anfang. Und wenn sie wach ist, dann ist sie nicht mehr sehr gern allein in ihrem Bettchen sonder möchte lieber rumgetragen werden, oder bei Mama auf der Brust schlafen (die kommt nur so zu gar nichts ausser vielleicht zum fernsehen 😉 ).

Abends hat sie dann zur Zeit auch noch ausgeprägte Terror-Stunden (was ja wohl ganz normal sein soll) in denen sie am liebsten durchgehend gestillt werden möchte und durch sonst nichts so richtig zu beruhigen ist. Das geht dann durchaus ein wenig an meine Substanz und meine Nerven, denn schmerzfrei ist das Stillen bei uns leider noch nicht… Ausserdem zieht sich das ne ganze Weile hin, so das wir gerne erst nach Mitternacht ins Bett kommen (obwohl ich um 18Uhr meist schon liebend gerne schlafe gehen würde)

Aber dennoch denke ich (auch nach den Aussagen einiger anderer März-Baby Mamas aus dem Urbia-Forum) das unser Mäuschen ziemlich Pflegeleicht ist (sie findet wickeln z.B. gar nicht schlimm und kann das sogar komplett verschlafen), und wir nunmal mit ganz normalen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, aber das macht man ja irgendwo auch gerne 😉

Gestern hat sie übrigens zur Abwechslung mal ein schönes Bad zusammen mit dem Mäuschen-Papa genommen, aber Baden scheint bei ihr sehr Appetit anregend zu wirken, denn schnell meldete sich der Hunger, und dann war das ganze nicht mehr so entspannt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s