Mäuschen

Brei-Stopp

Ich habe mittlerweile den Abendbrei wieder aufgegeben. Statt Getreide-Obst-Brei gibt es jetzt wieder Fingerfood. Reiswaffel (alternativ aus Mais, Dinkel oder 4-Korn) und Obst zum Beispiel. Und/oder Gemüse, wie Gurke und Tomaten.

Das schont unser aller Nerven. Denn das Mäuschen ist ein sehr langsamer Esser. Also wirklich langsam. Für so eine Portion Brei brauchen wir fast eine Stunde. Dabei hampelt und strampelt sie,  und schaut sich im Zimmer um und spielt mit ihrem Lätzchen. Das ist nervig. Für mich UND sie.

Wenn sie stattdessen mit uns gemeinsam und im besten Fall das gleiche wie wir isst, dann hat sie spass, sie kann selbst entscheiden was und wie viel sie isst und ich kann selbst auch was essen. Entscheidend besser! Ausschlaggebend war ein Abend an dem sie so gar keinen Brei wollte. Nach nur wenigen Löffeln war Schluss und nichts ging mehr. Ich wollte sie zu nichts drängen, also ging’s dann eben so ins Bett. Gestillt natürlich. Geschlafen hat sie in der Nacht dann auch nicht schlechter als sonst. Das hat sich auch bisher nicht geändert. Also gibt’s keinen Brei mehr.

Im übrigen schläft das Mäuschen endlich wieder recht gut. Die letzten drei Nächte schlief sie bis vier Uhr durch und dann noch bis nach 7 Uhr weiter. Ich bin trotzdem noch immer ziemlich müde. Aber wenn sie weiterhin so gut schläft,  dann wird auch das sicher auch bald wieder legen.

Und futtern kann das Mäuschen auch ganz ordentlich! Am liebsten mag sie zur Zeit Bananen, da schafft sie auch ohne Probleme eine halbe von. Und ne halbe Scheibe Brot dazu. Und noch ne Weintraube (auch sehr beliebt). Und das isst sie dann auch recht schnell, schneller jedenfalls als Brei. Meine erste Intention mit BLW anzufangen scheint für uns also Gold richtig gewesen zu sein…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s