Hummel

Bauchbild 31.SSW

Und wieder wird es Zeit für einen neuen Bauchvergleich (wie immer links erste Schwangerschaft, rechts aktuelle):

Hier das ganze in der Galerie mit allen bisherigen Bauchbildern.

Ich habe den oralen Glukose Toleranztest hinter mir (hab ich Donnerstag ganz vergessen zu erzählen!), der war elendig nervig und sehr anstrengend, aber zum Glück absolut unauffällig. Alle Werte waren meilenweit von den Grenzwerten entdernt, wie auch beim Mäuschen damals (bzw sogar noch niedriger als damals, keine Ahnung ob das irgendwas bedeutet). Somit ist ein Schwangerschaftsdiabites auszuschließen und ich darf weiter Weihnachtskekse essen 😀

Mein Bauch ist in den letzten zwei Wochen schon wieder ordetlich gewachsen und ich bin jetzt bei 110cm (genau wie beim Mäuschen damals!) und ich hab jetzt insgesamt schon 9,5kg mehr auf den Rippen (naja eher dem Bauch 😉 ) das sind 4kg weniger als beim Mäuschen zu der Zeit. Es sind noch immer keine Anzeichen von neuen Schwangerschaftsstreifen zu sehen (aber ich kann eh nicht mehr unter den Bauch schauen, also wer weiß schon? *g*)

Und gestern war unsere Hebamme Gundula noch da um die Vorsorgeuntersuchung zu machen (die sind ja jetzt alle zwei Wochen dran…). Sie hat mir genau gezeigt wie die kleine Hummel in meinem Bauch liegt, das konnte ich mir bis dahin irgendwie gar nicht richtig vorstellen, denn sie liegt irgendwie ziemlich verrenkt da ;-), daher dachte ich bisher immer sie dreht sich häufiger mal, jetzt ist mir klar das sie IMMER in EXAKT der gleichen Position liegt, und das in Beckenendlage… Ich bin sehr gespannt wann sie sich mal in eine bessere Startposition begibt, ich muss unbedingt mal nachsehen wann das beim Mäuschen der Fall war. Ansonsten war alles ok, Hertöne super (CTG hat sie nicht gemacht, das macht sie erst ab der 32.SSW), Urin und Blutdruck waren gut und mit meinem Gewicht ist sie auch zufrieden.

Tja, das wars jetzt erst mal wieder, ich bin Hndemüde und geh jetzt schlafen. Vielleicht komme ich ja morgen dazu euch den süßen Adventskalender von Sophie (und auch meinen und den vom Mäuschenpapa) zu zeigen, die waren zwar mega aufwändig, sind aber wirklich toll geworden *selbst-auf-die-Schulter-klopf*

Bis dann!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s