DIY · Nähen

Elsa Kostüme DIY

Wie sollte es anders sein, meine beiden Mädchen wollten sich dieses Jahr zu Karneval unbedingt als Elsa verkleiden… Also habe ich mich dran gesetzt und den beiden Kostüme genäht.

Der Stoff für beide Kleider ist größtenteils von Ebay, nur den für die  Oberteile habe ich hier vor Ort im Stoffladen gekauft. Den Schnitt hab ich mir selbst zusammen gebastelt.

Beim Mäuschen-Elsa-Kleid ist es eine Abwandlung des Schnittes Elodie von Fabenmix. Dafür habe ich ein Oberteil, basierend auf dem UpperMukkids genommen und die Rockteile der Elodie nach unten hin schmaler zugeschnitten, damit der Rock nicht so weit fällt.Eine der Rocknähte habe ich nach unten hin nicht gecshloßen sondern nur gesäumt um einen Beinschlitz zu bekommen. Zwischen Ober- und Rockteil habe ich dann den Tüll für die Schleppe gelegt, der im Rücken etwas in Falten gelegt ist, damit es schöner fällt.

Richtig gut gefallen hat es mir so aber nicht, denn der Stoff wirft beim Rock an den Nähten sehr stark Falten, das finde ich für dieses Kleid dann nicht so schön (normalerweise bei der Elodie aber gerade das tolle, da hab ich zuwenig nachgedacht vorher).

Deswegen hab ich bei dem Hummel-Elsa-Kostüm dann einen eigenen Schnitt gemacht, der aus nur 2 Schnitteilen besteht, und nicht aus 8 wie der vom Mäuschen-Kleid. Dafür habe ich das Mäuschkleid einfach in den Bruch gelegt und die Konturen abgemalt, und dann eine Nahtzugabe hinzugefügt. Außerdem habe ich das Oberteil Herzförmig zugeschnitten um es noch ein wenig mehr ans „original“ anzunähern.

20170222_153504

Den Beinschlitz habe ich bei dieser Variante dann mit einem Beleg gemacht nach dieser Anleitung. Das Herz-Oberteil anzunähen war echt fummelig, aber hat zum Glück einigermaßen geklappt.

Beide Kleider haben einen Reißverschluß, da der Rock-Stoff leider nicht dehnbar ist (wie ich gehofft hatte). Falls jemand den Stoff kaufen will, nehmt lieber etwas mehr, denn man sollte bei diesem lieber eine recht große Nahtzugabe nehmen, sonst franst der stoff an den Nähten sehr schnell aus… Ich hatte leider nicht genügend bestellt um eine ausreichende Nahtzugabe zu haben, und an manchen stellen lösen sich die Nähte nun ständig auf.

Insgesamt sind die Kleider leider etwas eng geworden, sodass die Mädels sie nur schwer selbst an und ausziehen können. Da hatte ich mir was anderes erhofft, wie gesagt ich dachte der Rock-Stoff wäre denhnbar, damit wäre es sicher leichter gewesen…

Aber insgesamt fanden die beiden ihre Kostüme spitze und hatten ein tolles Karnevalsfest im Kindergarten (wo viele, viele, viele andere Elsas rumliefen 😉 )

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s