Mäuschen

Mäuschen-Steckbrief – 5 Jahre

Steckbrief:

Alter: 5 Jahre & 2 Woche _1500523

Größe: 110cm

Gewicht:  17,5kg

Schuhgröße: 27/28

Lieblingssatz: Du sollst das machen. Ich will erster sein!

Das hab ich gelernt: Empathie zeigen, Fahrrad fahren

Das esse ich gerne: Butterbrot

Mein Lieblingsspiel: Puzzeln, malen (kritzeln), schneiden

Schlafen: Sie schläft gut ein, meistens ohne Begleitung mit einem Hörbuch oder Musik und in ihrem Zimmer (nicht unbedingt im Bett, meist eher in der Kuschelhöhle, manchmal am Fußende vom Hummel-Bett). Vorher lesen wir gemeinsam eine Gute-Nacht Geschichte (in der Regel ein Kapitel aus Jim Knopf) und wenn die Hummel schläft gehe ich raus. Nachts kommt sie dann irgendwann zu mir ins Bett, meistens sogar noch vor der Hummel. Sie sagt immer, in ihrem Zimmer sind Monster, in meinem nicht…

Essen: Das Mäuschen ist kein Kost-Verächter, sie ist gerne und viel. Sie hat gefühlt 100.000de Lieblingsessen, zumindest höre ich fast jeden Mittag wenn ich gekocht habe „Oh danke Mama mein Lieblingsessen“ und ich koche sicher nicht immer das gleiche 😉 Im Kindergarten will sie am liebsten Butterbrot essen, also einfach Brot mit Butter, sonst nix. Auf keinen Fall darf man ihr Magarine drauf schmieren. Zwiebeln mag sie nicht so gerne, aber ist da nicht mehr so extrem, wie es schon mal war. Sie trinkt noch immer recht wenig, scheint bei ihr aber auch echt auszureichen, und am liebsten trinkt sie Wasser oder Orangensaft.

Was ist sonst so?: Sie macht viel selbst, und ist eigentlich sehr selbsständig. So kann sie sich(wenn sie will) komplett anziehen und für den Kindergarten fertig machen, ihr Brot schmieren (und alles was sie dafür braucht aus dem Kühlschrank holen), und durfte nun schon einige male alleine zum Kindergarten laufen (sind knapp 500m zu gehen). Darauf ist sie mächtig stolz. Dennoch möchte sie auch sehr gerne noch bedient werden. Sie will dann an und ausgezogen werden, das man ihr die Zähne putzt (das macht sie fast nie selbst, gefällt ihr irgendwie nicht), ihr auf der Toilette den Po abwischt etc. Sie will aber immer bei allem erster sein und es bricht manchmal echt ne Welt zusammen, wenn die kleine Schwester schneller fertig ist o.ä…. Sie spielt wahnsinnig toll mit ihrer Schwester und nimmt da auch mittlerweile sehr Rücksicht. So gibt sie oft nach, wenn sie merkt , dass etwas die Hummel aufregt oder sie etwas unbedingt will (aber auch nur dann wenn es für das Mäuschen ok ist, wenn ihr etwas sehr wichtig ist dann kann die Hummel toben solange sie will!). Sie spielen oft Mutter und Kind, wobei das Mäuschen dann die „Mutti“ ist (damit ich mich nicht angesprochen fühle, denn ich bin ja Mama 😉 ) und die Hummel ist das Baby. Es ist wirklich toll zu sehen, wie eng die beiden miteinander sind.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s