Bärchen

Outing?!

Heute war also das Zweite große Ultraschall Screening angesagt.

Insgesamt fand ich den Termin heute echt doof, und mir war danach fast zum heulen zumute, obwohl nichts schlimmes passiert ist…

Aber mit der Frau Dr. G. werde ich definitiv nicht warm. Vor dem Ultraschall hat sie kaum ein Wort mit uns gewechselt und war (wie immer bisher) sehr kurz angebunden. Das ich im Krankenhaus war, hat sie null interessiert und sie wollte auch nicht wissen was war oder obs besser ist… Gelegenheit eine Frage zu stellen hatte man auch nicht wirklich (dabei hätte ich schon welche gehabt).

Als ich den Ultraschall mit dem Handy aufnehmen wollte (wie ich bisher immer getan habe, auch bei den letzten beiden Untersuchungen bei ihr) fuhr sie mich direkt an, das sie dass nicht will und ich das Handy gleich wieder weg bringen soll. Die Art und Weise fand ich echt doof und fühlte mich wirklich sehr vor den Kopf gestoßen. Auf meine Frage warum das nicht geht sagte sie nur, dass sie das nicht will. Punkt.

Schon nach wenigen Sekunden Ultraschall sagte sie „Man kann auch deutlich sehen was es wird“ und zog noch im selben Moment wieder weg mit den Worten „Aber das wollen sie ja nicht wissen“. Total doof. Wir haben natürlich gleich gesagt das wir das wohl wissen möchten und sie meinte sie schaut dann zum Schluss nochmal. Sie nahm dann erst mal alle Messwerte (liegen alle im Normalbereich, Größe und Gewicht hat sie keine genannt, ich habs aber mit einem Online Rechner ausgerechnet, das Bärchen ist ca 230g schwer und ca 19cm groß) und versuchte dann noch einmal zu schauen was unser Bärchen wird, doch sie konnte nichts eindeutiges mehr finden um es uns zu zeigen. Sie meinte jedoch das wir KEIN drittes Mädchen bekommen werden, also wohl einen Jungen. Wie viel Verlass darauf ist, wird sich wohl zeigen…

Die Bilder die sie ausgedruckt hat, sind leider auch nicht unbedingt der Hit geworden.

18+1 - 31.3.17b

Mir war der Ultraschall schon irgendwie wichtig, gerade weil wir diesmal nur zu den 3 Screenings gehen, bei den anderen beiden hatten wir ja deutlich häufiger Ultraschall Untersuchungen, wenn da mal einer „daneben“ geht, st es nicht so dramatisch… Aber so find ichs einfach echt doof. Es war wie gesagt nichts schlimmes in ihrem Verhalten, aber ich habe mich insgesamt so wahnsinnig unwohl und unverstanden gefühlt, dass ich keine Lust habe, sie noch einmal wieder zu sehen. Und obwohl es nur noch maximal zwei Termine sind, zu denen ich sie sehen muss, überlege ich wirklich mir dafür einen anderen Frauenarzt zu suchen, denn einen neuen brauche ich so oder so, denn auch zur normalen Vorsorge möchte ich nicht wirklich zu ihr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s