Bärchen

24.SSW

Wieder eine Woche rum, der Bauch wächst, das Bärchen ist aktiv und hat seit dieser Woche tatsächlich eine Überlebenschance sollte es schon geboren werden. Irgendwie ein beruhigender Gedanke, auch wenns natürlich noch laaange im Bauch bleiben soll.

Ich hab diese Woche ne Zwangspause eingelegt, nachdem ich mir scheinbar am Mittwoch beim Kinderturnen einen Muskel im Oberschenkel gezerrt habe (oder was in die Richtung). Am Donnerstag nach dem Kangatraining wars dann so schlimm, dass ich kaum noch Laufen konnte. Da es vor allem dann schmerzte, wenn ich das andere, nicht schmerzende Bein hob, fürchtete ich schon, dass es von der Symphyse kommen könnte, und ich nun die nächsten 17 Wochen nur och durch die Gegend humpele…

Die Symphyse selbst ist aber nicht schmerzhaft, deshalb schließ ich das ganz leihenhaft erst mal wieder aus. Die Schmerzen sind dank Schonung auch schon wieder so gut wie weg, nur wenn ich etwas weiter laufe (also mehr als 5 min) merke ich das es wieder mehr wird. Ich sprechs bei meinem Termin beim Frauenarzt am Montag auf jeden Fall mal an.

Ansonsten bin ich unfassbar müde, obwohl ich viel schlafe, auch das werde ich Montag ansprechen, vielleicht ist ja mein Eisenwert mittlerweile nicht mehr so super…

Laut meiner App ist das Bärchen nun schon ca 700g schwer und 31cm groß. Bin ja mal sehr gespannt, was am Montag rauskommt (vorausgesetzt es wird ein Ultraschall gemacht, eigentlich ist ja keiner dran…)

Ich werde auf jeden Fall berichten, wie mir die neue Ärztin gefallen hat 🙂whatsapp-image-2017-05-06-at-10-16-35.jpeg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s