DIY · Nähen

„Große Anna“ in der Kleidversion

Ich hatte da noch ein Stöffchen vom Stoffmarkt liegen, aus dem ich mir schon beim kaufen gerne ein Kleid nähen wollte. Nachdem mir meine „Umstands-Annas“ ja wirklich gut gefallen haben, und ich ein bisschen Abwechslung zu den „Butterblumen“ wollte, dachte ich mir ich mache mir eine „Große Anna“ in der Kleid-Version.

Ich habe das ganze wieder mit meiner Still-Version versehen (innen mit Bündchen versehen, damits an Ort und Stelle bleibt).

Ich habe es mit kurzen Puffärmeln genäht und da es mir in der Taille zu weit saß, einen Gürtel aus Jersey-Streifen (je 3cm Breit und ca 140cm lang) dazu geflechtet (Danke Clara für die Idee 😀 )

Ich bin nicht so 100% zufrieden, und im nachhinein hätt ich lieber noch ne Butterblume draus genäht 😉 Aber ganz schlecht ist es nicht und ich bin gespannt wie es nächsten Sommer ohne Bauch sitzen wird 😉

Wie findet ihr es?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s