DIY · Hummel · Kinder · Nähen

Maxikleid die Zweite

Mein bislang neuester Näh-Streich ist wieder ein Maxikleid nach dem Schnitt Sommerliebe³ geworden. Die Stoffe hatte sich die Hummel selbst ausgesucht und wollte unbedingt noch so ein „Bis zum Boden“-Kleid haben (dabei hat sie eigentlich noch viel Sommerwäsche vom Mäuschen, und ich müsste eigentlich eher was für die Große nähen…).

Ich habe diesmal zwei Knöpfe an die Knopfleiste angenäht, die ich zufällig noch in der passenden Farbe gefunden habe. Unten habe ich wieder mit Rollsaum mit der Overlock abgeschloßen.

Der Sternchen-Stoff ist Jersey aus dem lokalen Stoffladen, den ich mal für mich gekauft hatte, und der blaue Stoff ist Sommersweat von http://www.dresowka.pl.

Am Halsauschnitt und für die Träger habe ich (leider) Bündchen Stoff genommen. Das hat sich beim Absteppen aber sehr verzogen, sodass der Halsauschnitt sich wellt und die Träger zum Schluß fast doppelt so lang waren, wie sie sein sollten… Ich hab sie daraufhin kurzerhand in der Mitte durchgeschnitten und einfach in der passenden Länge verknotet. Fürs nächste Teil mit Spagetti-Träger nehme ich definitiv wieder Jersey statt Bündchen.

Die nächsten beiden Maxikleider sind auch schon fast fertig, und es liegen noch zwei Sets aus Shirt und Caprihose für jeweils Hummel und Mäuschen im Schrank die auf passendes Wetter und Fotografier-willige Mädels warten damit ich sie euch endlich zeigen kann…. Ich hoffe also, euch hängt der Näh-Kram hier noch nicht zum Hals raus 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s