DIY · Hummel · Kinder · Mäuschen · Nähen

Probenähen: Hängerchen „Lotta“ von Engelinchen

Ich durfte wieder an einem Probenähen teilnehmen, diesmal für die Mädels. Es galt den Schnitt „Lotta“ von Engelinchen zu testen, einem luftigen Hängerchen, dass sowohl aus dehnbaren, als auch aus nicht dehnbaren Stoffen genäht werden kann. Das Hängerchen wird komplett ohne Bündchen genäht, stattdessen werden Belege genutzt, was wirklich einfach und schön geht. Das Highlight des Schnitts ist aber definitiv die Rück-Ansicht, denn hier gibt es einen wirklich schicken Tropfenausschnitt der mit Druckknopf verschlossen wird. Das Hängerchen lässt sich wunderbar universell einsetzen, ob im Sommer zum „schnell mal über den Badeanzug überwerfen“, im Frühling und Herbst mit Leggins und Body / T-Shirt drunter oder im Winter mit Langarmshirt und Strumpfhose – Lotta kann das ganze Jahr getragen werden!

Ich habe insgesamt 4 „Lottas“ genäht, eine für die Hummel und drei fürs Mäuschen (der Kleiderschrank der Hummel platzt nämlich eh aus alle Nähten mit den alten Sachen vom Mäuschen).

Nummer 1:

Meine erste Lotta ist (wie alle anderen auch) aus Baumwolle/Webware genäht. Ich habe eine Unterteilung hinzugefügt und ein weißes Paspelband in die Teilungsnaht eingefügt.

Die Stoffe sind aus einem kleinen Stoffladen bei uns im Ort, und sind die ersten Stoffe, die ich gekauft habe nachdem ich meine Nähmaschine geschenkt bekommen habe (ich hab sie damals für einen Turnbeutel für die Hummel verwendet und es war noch jede Menge übrig).

 

Nummer 2:

Die Hummel hat eine Partner-Lotta zur ersten bekommen, ebenfalls aus den Stoffen die ich für den Turnbeutel gekauft hatte, hier aber ohne Paspel, das fand ich nämlich bei der ersten irgendwie zu steif. Die Hummel hatte wenig Lust auf Fotoshooting und hat einen entsprechenden Ausdruck an den Tag gelegt 😉

Nummer 3:

Meine 3. Lotta ist aus einem Schnäppchen-Stoff aus dem Woll- und Stoffparadis Nordhorn an dem ich einfach nicht vorbeigehen konnte, dabei wollte ich doch nur ein wenig Spitzenband kaufen… Das habe ich dann auch gleich am Saum benutzt, was das ganze noch ein bisschen süßer macht 😉

Nummer 4:

Diese Lotta ist ganz schlicht aus einem blauen Pünktchen Stoff genäht, den ich beim letzten Stoffencircus Stoffmarkt in Lingen gekauft habe.

Falls ihr nun Lust bekommen habt, eine eigene Lotta zu nähen, im Engelinchen Shop und bei Makerist bekommt ihr den Schnitt noch bis Sonntag für 2€!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s