DIY · Nähen

Froschiges Erstlingsset

Eine Freundin von mir ist vor kurzem zum zweiten mal Mama geworden und hat ein wunderhübsches kleines Mädchen geboren. Zu Besuch wollte ich natürlich nicht mit leeren Händen kommen und neben einer Portion Stillkugeln habe ich ein Set Wäsche fürs Babymädchen mitgebracht (super Gelegenheit einige Schnitte für mein Bärchen schon mal zu testen!).

Das war das erste mal das ich Babykleidung genäht habe, die ist ja soooo winzig! Wahnsinn was man aus so ein bisschen Stoff alles machen kann für so ein winziges Menschlein ❤

Der Frosch-Stoff ist noch Uralt-Bestand den ich mal gekauft habe, damit Clara was fürs Mäuschen draus näht, den sie mir dann zusammen mit der Nähmaschine letztes Jahr zu meinem Geburtstag mitgebracht hat. Wo wir den gekauft haben weiß ich gar nicht mehr, könnte aber Stoffwelten.de gewesen sein. Der rosa Kombistoff sowie das Rosa Bündchen sind von Dresowka.pl.

Das Set besteht aus der Hose Mini-Moon(ein Freebook von aefflyns) und dem Shirt Trotzkopf von Schnabelina (nach einem Tutorial von Rabaukennaht als Wickelshirt genäht). Dazu habe ich das Halstuch, die Schühchen und das Mützchen aus dem Buch „Babyleicht – Nähen mit Jersey“ von Klimperklein genäht.

Dem kleinen Mädchen passten die Sachen zum Glück, und auch der Mama hats gefallen 🙂

IMG-20170729-WA0001

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s